1912

Gründung des Vereins als Posaunenchor, hervorgegangen aus dem Jünglingsverein

1920

Fortsetzung nach der Unterbrechung im ersten Weltkrieg. Der Turn- und Sportverein führte eine Musikabteilung ein. Unterstützung auch durch den Gemeinderat.

Leitung: Hr. Dehner aus Möhringen. Kosten: 2 Deutsche Mark pro Probe

Winter 1923

Die Proben mussten eingestellt werden, da kein Geld für das Beheizen des Probelokals da war.

Frühjahr 1924

Leitung: Anton Stopper aus Vaihingen; verstärkt öffentliche Auftritte

25. Oktober 1925

Eigenständigkeit (heute würde man sagen "Spin-off") vom Turnverein: Gründung des Musikverein Rohr 18 aktive Musikern und 60 passive Mitglieder

22. November 1942

Beim Fliegerangriff wurden im Vereinslokal "Löwen" sämtliche Instrumente, Pokale, das komplette Notenmaterial und alle schriftlichen Aufzeichnungen des Vereins vernichtet

1946

Leitung durch Hr. Hans Abele, der als Berufsmusiker bald kündigen musste. Es folgte Hr. Lorenz Bosch. Weitere Wechsel in der Stabführung

1955

Herr Wilhelm Maier aus Plattenhardt übernimmt die Leitung und bildet viele neue Musiker aus.

1961

Herr Karl Jäger aus Steinhaldenfeld steigert das Niveau, bringt neue Impulse. Zahlreiche Ausflüge machen die Kapelle bekannt.

1969

Herr Lorenz Bosch übernimmt abermals die Leitung bis er aus gesundheitlichen Gründen aufhören muss.

 

Leitung: Herr Winfried Kaldschmid

1984

Die Alte Rohrer Schule wird geschlossen und als Vereinshaus für zunächst 6 Vereine etabliert. Die Renovierung erfolgt durch die Vereine in Eigenarbeit und Freizeit-Einsätzen.

 

Der VfB Stuttgart wird Deutscher Meister. Für den offiziellen Empfang der Stadt Stuttgart und die Siegesfeier vor dem Rathaus wurde die Vereinskapelle engagiert !

1984

Leitung: Herr Paul Klammt. Bis Ende 1997 wurden viele Highlights gespielt, so dass Hr. Klammt zu unserem Ehrendirigent ernannt wurde.

1996

Ausbildung von Jugendlichen.

1998

Die Leitung übernimmt Herr  Günther Fischer. Neue Stilrichtungen und massgeschneiderte Arrangements aus seiner Feder (besser gesagt: aus seinem Computer) sorgen für Stimmung und hohes Niveau. Dass auch die Kameradschaft stimmt, wird jeder Konzertbesucher sofort spüren.

 

Gründung eines Jugendorchesters

2000

Jubiläumsjahr: 75-jähriges Bestehen des Vereins. Festakt und Feier mit allen Freunden und Gönnern.

14. März 2001

Nach 10 erfolgreichen Jahren beendet Hr. Philipp Schneider seine Tätigkeit als 1. Vorstand. Besonders das Jubiläumsjahr hat ihn viel Arbeit gekostet, war aber eben auch ein fulminantes Fest. Sein Nachfolger ist Hr. Andreas Proß

Mitte 2004

Die Jugendkapelle nennt sich nun "Rohrspatzen"

3. August 2005

Das Stamm-Orchester des Musikverein Rohr e.V. benennt sich in MVR-BigBand um. Damit spiegelt sich das Programm auch im Namen.

12./13. Mai 2007

Besuch der Partnerkapelle Melun

2008

Wir Danke Andreas Proß für seine langjährige Tätigkeit als 1. Vorstand. Diese Amt übernahm ab diesem Jahr Jürgen Baur.

13.-15. Juni 2008

Gastbesuch in Melun

2010

Unser Dirigent Günther Fischer tritt von der Leitung zurück, bleibt uns aber weiterhin als Jugenddirigent und Ausbilder erhalten. Die musikalische Leitung übernimmt Holger Eissler.

17./18. April

Besuch von unserer Partnerkapelle Melun.

14. Mai 2010

25 Jahre Feier der Rohrer Schule als Vereinsheim.

2011

Die Satzungsänderung ist endlich durch und somit ist die Fusion zwischen dem Musikverein Vaihingen und Rohr vollbracht. Der neue Name: Musikverein Vaihingen-Rohr e.V.

2012

Ein neuer großer Auftritt wurde geschaffen. Zum ersten Mal findet ein eigenes Konzert in der alten Kelter in Vaihingen statt.

© 2017 MVR. Design by PH.